In einer Bachelorarbeit befasst sich Kai Schneider mit einem Validierungssystem für Kennzahlen (KPIs) im Projektmanagement.

KPIs zeigen die Performance bezüglich vordefinierter Ziele an und machen diese messbar. Hier wird Ihnen ein neuer methodischer Ansatz vorgestellt, welcher die Verständlichkeit von KPIs erhöhen soll, und mittels dieser Umfrage validiert wird.

Häufig kommt es vor, dass Kennzahlen nicht verständlich sind und der Nutzer zusätzliche Zeit aufwenden muss, um diese zu verstehen. Die Methode "Visibility of Performance" verfolgt den Ansatz, KPIs mit zusätzlichen Informationen, Grafiken und Hintergrundwissen anzureichern, um die Verständlichkeit und die Interpretation dieser zu verbessern. Diese "erweiterte Ansicht" der Kennzahlen ist als "Anhang/ Erläuterung" zu verstehen, was heißt, dies wird auf Folgeseiten des KPI-Dashboards zu sehen sein.

Es soll herausgefunden werden: Generieren die auf Basis der "Visibility of Performance" definierten Zusatzinformationen einen Mehrwert zum Verständnis der KPI?

Hier geht es zu Umfrage. Bitte beachten Sie, dass Sie vorzugsweise FireFox oder Chrome als Browser verwenden. 

Kai Schneider erstellt seine Arbeit bei der Firma CREARO Consulting AG in Zusammenarbeit mit der Hochschule Ansbach.

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.