>> Bitte einloggen oder registrieren, um sich für ein Chapter-eigenes Event anmelden zu können! <<

Wertschätzende Kommunikation im Projektalltag - Neue Workshop-Reihe - Modul 4

Datum
16.12.2021 18:00 - 21:45

Beschreibung

Wertschätzende Kommunikation im Projektalltag - Modul 4 von 4 der neuen Workshop-Reihe

Dies ist nun das letzte Modul in unserer neuen Workshop-Reihe in diesem Jahr 2021, das sich mit der wertschätzenden Kommunikation im Projektmanagement sowie im beruflichen und privaten Alltag beschäftigt.

Wie können Sie die eigenen Grenzen wahren, sich selbst treu bleiben und mit Kommunikationspartnern konstruktiv in Verbindung sein – besonders auch dann, wenn Sie mit dem Verhalten des Gegenübers einmal nicht einverstanden sind?

Die Sprachmuster der Wertschätzenden Kommunikation geben Ihnen Orientierung und Sicherheit und sorgen für Alternativen im Kommunikationsprozess. Sie ermöglichen es, selbst Ärger konstruktiv auszudrücken bzw. zu hören und Urteile, Schuldzuweisungen und Rechtfertigungen in lebensdienlichere Konzepte zu wandeln. Die so freiwerdenden Energien dienen der Gesundheit und Lebensqualität aller Teammitglieder und verbessern das gemeinsame Arbeitsergebnis.

In der Wertschätzenden Kommunikation arbeiten wir auf drei Ebenen. Sie lernen als Technik vier einfache Schritte kennen, an denen Sie sich im Kommunikationsprozess orientieren können. Sie kommunizieren aus einer Haltung heraus, die von Respekt und Wertschätzung sich selbst und den anderen gegenüber geprägt ist. Sie bekommen einen Einblick, wie persönliche Muster uns „dazwischenfunken“ und Emotionen auslösen, mit denen wir besonders in stressigen Situationen manchmal schwer umgehen können.

Wir bieten Ihnen mit Modul 4 den Abschluss unserer neuen Workshop-Reihe in 2021.

Durch den Workshop führt Sie wie immer Frau Beate Waltrup.

„Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg“

Frau Waltrup ist Coach, Trainerin und Mediatorin und hat langjährige Berufserfahrung zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“. Unter Einsatz unterschiedlicher Methodik erarbeitet Sie gemeinsam mit Ihnen, was wertschätzende Kommunikation im Projektgeschäft bedeutet.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen beschränkt. Buchen Sie deshalb am besten sofort und sichern sich so Ihre Teilnahme. Für ein optimales "Learning Experience" empfehlen wir die Teilnahme an allen 4 Modulen, die aufeinander aufbauen.

Als Methodik kommen VO = Vortrag, PL = Arbeit im Plenum, EA = Einzelarbeit, PA = Partnerarbeit sowie GA = Gruppenarbeit zum Einsatz. Pausenregelung: 15 min.

Der Abschluss mit

Modul 4 - Donnerstag, 16.12.2021, 18.00 Uhr - 21.45 Uhr:

  • Check-in, aktuelles Befinden (PL)
  • Deeskalation durch Empathie (PL, GA)
  • Empathische Bestätigung (PL, EA)
  • Praxisbeispiele auf dem Kommunikationsparkett (PL)
  • Wertschätzung ausdrücken (PL, EA, GA)
  • Abschlussrunde (PL)

 

Und

unser Weihnachtsspecial
mit Gewinnchance auf einen kostenpflichtigen PD-Workshop in 2022!

greeting card g7548f20a5 640

 

Die Inhalte und Ziele der Seminarreihe (Modul 1 - 4):

  • Bedürfnisse als natürliche Motivation menschlichen Handelns verstehen
  • Trennende Denk- und Verhaltensmuster, die zu Ärger und Kommunikationsblockaden führen, erkennen und auflösen
  • Orientierung in einem klar strukturierten Kommunikationsprozess finden – Praxisbeispiele
  • Beobachtungen und Bewertungen trennen
  • Gefühle als Signalgeber im persönlichen Cockpit nutzen
  • Bedürfnisse von Strategien unterscheiden
  • Eigenen Bedürfnissen und denen des Gesprächspartners mit Wertschätzung begegnen
  • Eigene Ziele klar und wertschätzend verfolgen
  • Freiheit zwischen Reiz und Reaktion – „schwieriges Verhalten“ nicht persönlich nehmen
  • Empathie und Selbstempathie als Schlüssel erfolgreicher Kommunikation anwenden

 

Ihre erfolgreiche Teilnahme wird mit PDU´s belohnt!

Sie erhalten jeweils 3 PDU für ein Modul.

Sie haben es sich verdient:

Mit erfolgreicher Teilnahme an allen vier Moulen haben Sie sich nun mit Abschluss dieses letzten Moduls insgesamt 12 PDU verdient und erhalten zudem ein PMI GC-Zertifikat von uns! Herzlichen Glückwunsch! Wir hoffen, Sie können mit Hilfe unseres Angebots neue, wertschätzende Komponenten in Ihre alltägliche Kommunikation verankern und somit die Kommunikation mit anderen und vor allem im Projektalltag um ein vielfaches erfolgreicher gestalten.

 

Wir freuen uns auf Ihr virtuelles Kommen!

Ihr PD-Workshop Team

PDWorkshopTeam.png

E-Mail: 

 
Organisation and Moderation:

Andrea De Ruiter (Head of Career Development, Strategic Business and Project Manager)

Atika Saigal (PMP®, Project Manager, Professional Development Workshops)
Marco Steidel (PMP®,PMI-ACP®Project Manager, Professional Development Workshops)

 

Wenn Sie in irgendeiner Weise beitragen möchten oder weitere Fragen zu künftigen Weiterbildungsinitiativen haben, wenden Sie sich bitte an /

If you would like to contribute in any way or have further questions about future professional development initiatives, please contact

Andrea De Ruiter : 

Buchungsinformationen

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.