Wertschätzende Kommunikation im Projektalltag – Start der neuen Workshop-Reihe bestehend aus vier Modulen


Modul 1: Donnerstag, 28.10.2021, 18.00 Uhr – 21.45 Uhr
Teilnehmerzahl: 18 Personen

Beate Business aktuell

Frau Beate Waltrup ist Coach, Trainerin und Mediatorin und hat langjährige Berufserfahrung zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“. Unter Einsatz unterschiedlicher Methodik erarbeitet sie gemeinsam mit Ihnen, was wertschätzende Kommunikation im Projektgeschäft bedeutet.


- Erfolgreich und entspannt im Beruf sein
Wie können Sie die eigenen Grenzen wahren, sich selbst treu bleiben und mit Kommunikationspartnern konstruktiv in Verbindung sein – besonders, wenn Sie mit dem Verhalten des Gegenübers einmal nicht einverstanden sind?
- Die Herausforderungen des Alltags meistern
In Zeiten von Globalisierung, Kosten- und Zeitdruck auf Projekten, rasanten technischen Fortschritts und wachsenden Herausforderungen im persönlichen Umfeld, zum Beispiel durch Rollenkonflikte, Fernbeziehungen, die schulische Begleitung der Kinder, ist es wichtig, dass Sie zu einem Lebensmodell finden, das Ihnen gleichermaßen Sicherheit und Rückhalt gibt und Flexibilität ermöglicht.
- Im Business erfolgreich agieren
Sie lernen vier einfache Schritte, an denen Sie sich im Kommunikationsprozess orientieren können. Sie kommunizieren aus einer Haltung heraus, die von Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Sie bekommen einen Einblick, wie persönliche Muster uns „dazwischenfunken“ und Emotionen auslösen, mit denen wir besonders in stressigen Situationen manchmal schwer umgehen können.

Mehr dazu über den Link auf der Webseite. Die Seminargebühren betragen:
110,00 € für Nicht-Mitglieder und 55,00 € für PMI Germany Chapter Mitglieder.
Das Seminar ist auf 18 Teilnehmer*innen begrenzt. Bitte melden Sie sich über den Link an https://pmi-gc.de/eventkalender/690

 

__________________

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.