PM light Teil 3/3 - Agil = klassisch light?

Dies ist der letzte Teil einer Reihe zum Stuttgarter Stammtisch. In diesem Teil werden auch agile Ansätze vertieft. Konkret geht es dabei um die Frage, ob und in wiefern agile Ansätze ein „klassisches" Projektmanagement light darstellt.Die beiden ersten Teile sind hier zu finden: Teil 1 - 5 Ansätze zur Einführung von PM und Teil 2 - Leitfragen zur Planung und Steuerung.

Agile Ansätze wie Scrum versprechen, leichter zu sein, weil es je nach Argumentation transparenter, effektiver oder günstiger ist. Entsprechendes ist u.a. bei einer Google-Suche prominent aufgeführt. Wenn ich dazu meine Vorlesung „Projekt Management" als Maßstab nehme, benötige ich für die Erklärung des Frameworks Scrum lediglich einen Bruchteil der Zeit als für den plangetriebene Ansatz nach PMI. Ohne auf die Details einzugehen, scheint das plausibel, wenn als Kriterien z.B. die Anzahl der Prozesse/-Schritte, Rollen oder Dokumente verglichen werden. Anderseits gehören zu dieser Betrachtung weitere Kriterien. Als PMP mit der Erfahrung vieler Projekte bin ich geübt darin, Prozessschritte des PMBok auf mein individuelles Projekt anzupassen, um ein angemessenes Vorgehen zu erfüllen.

Meinen Studierenden stelle ich regelmäßig die Frage, ob sie für die einzelnen Elemente der einen Methode Begriffe der jeweils anderen Methode finden und zuordnen können. Dabei lässt sich über die Kurse festhalten, dass nahezu alles vom Framework Scrum mit einem Begriff aus dem PMBok „übersetzt" werden kann. Anders herum bleiben Prozesse bzw. Prozessschritte „übrig". Das könnte ein weiteres Indiz sein, dass Scrum ein Art „klassisches" Projektmanagement light ist. In der Ergänzung muss erwähnt werden, dass Scrum einige Fragen offen lässt oder als gegeben ansieht, z.B. die Finanzierung oder die Auswahl eines Dienstleisters.

In Summe lassen sich die beiden Ansätze nur bedingt vergleichen. Allein die Tatsache, dass einmal Zeit und Kosten fixiert sind und zum anderen der Liefergegenstand, bedeutet dass andere Prioritäten gesetzt werden. Zudem werden im Rahmen des Vorgehens andere Schwerpunkte gesetzt. So wird z.B. bei der Zielerreichung beim PMBok eine höhere Priorität auf eine grundlegende oder weitreichende Planung gelegt nach dem Motto „einmal machen, aber sich Zeit nehmen damit es richtig gut wird" (Beispiel: Hausbau, Satelliten). Bei Scrum ist dagegen die Priorität eher kundenzentriert ausgerichtet inkl. ausprobieren und aus den Fehlern lernen. Um zum Ziel zu kommen, werden Unsicherheiten akzeptiert und es findet sich anhand von praktischen Beispielen / Erfahrungen die beste Lösung (Beispiel: Software). Scrum bzw. agil ist dabei eine Antwort, wie sich Komplexität reduzieren lässt.

Fazit: Die unterschiedlichen Projektmanagement-Ansätze sind nur bedingt vergleichbar. Nein, Scrum ist kein „klassisches" Projektmanagement light. Es gilt entsprechend der Situation und des Umfeldes abzuwägen, um eine geeignete Vorgehensweise auszuwählen. Und aus der eigenen Erfahrung kann es sogar vorkommen, dass innerhalb eines Projektes mal Elemente einer Methode und deren Tools besser geeignet sind und zu einem anderen Zeitpunkt oder unter veränderten Rahmenbedingungen das auch wechseln kann.

PS: eine ähnliche Aussage trifft auch Oliver Lehmann mit seinem Buch „Situational Project Management", siehe https://www.oliverlehmann-training.de/startseite.html

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

PM light Teil 2/3 - Leitfragen zur Planung und Ste...
 

Comments

No comments made yet. Be the first to submit a comment
Already Registered? Login Here
Dienstag, 05. Dezember 2023

Sponsoren & Partner

Premier Sponsoren

Campana Schott Logomodul RGB 380px 72dpi        haufe akademie        TPG Logo CMYK rot 2022        Xuviate

Sponsoren

Logo Alvission   Logo Amontis  Blue Ant neu 2016 ohne flag cando Logo Contec X 300x90  Hexagon Logo Korn_Ferry_Logo.jpg maxpert logo microTOOL Logo nextlevel 300x90  Logo Planisware 300x90   PMSmart Logo plusDV Logo Projektmanagement Software BCSPS Consulting 2017 neu 300x90  Sonoxo web  Thinking Portfolio logo 192x192  WuttkeTeam Gita


Chapter-Partner

      Projektmagazin Logo2019 300x90 CMYK    BENU pmpodcast Logo    smbs logo new     Logo Thesis 300x90  Arden University

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.